Langlaufen auf 21 km Loipen in der Zillertal Arena

„Laufen Sie lang“ in der Zillertal Arena von Dezember bis Ostern auf frisch gespurten, schneesicheren Loipen beim Langlaufen!

Loipe Schönachtal - Stinkmoosalm (ca. 6 km)Wir starten vorm Hotel Grubachhof und überqueren die Brücke des Gerlosbaches. Am rechten Bachufer führt uns die Loipe zum Eingang des Schönachtales.

Am Ende dieser Loipe geht man in ca. 15 Minuten Fußmarsch auf dem geräumten Wanderweg ins Talinnere, wo man auf die Loipe „Stinkmoosalm“ trifft. Diese Loipe geht teilweise über hügeliges Gelände und ist eine der schönsten und beliebtesten Loipen von Gerlos. Am Ende der Loipe erreichen Sie nach einem kurzen Fußmarsch die Jausenstation ‚Lackenalm’.Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer Loipe Innertal - Alpina - Schönachtal (ca. 6 km)Wir starten wieder vorm Grubachhof und laufen am linken Bachufer entlang Richtung Innertal - am Krafthaus vorbei - in die sogenannte "Funsingau". Auf dem Rückweg queren wir die Holzbrücke (gegenüber Innertalerhof) - Unterführung ins Schönachtal - am Schönachhof vorbei und auf der gegenüberliegenden Seite des Schönachbaches wieder Richtung Gerlos.

Schwierigkeit: leicht.

Höhenloipe auf der Gerlosplatte (9 km)Auf der Gerlosplatte (1.640 m) befindet sich die höchstgelegene Loipe (Rundkurs) im Nationalpark „Hohe Tauern“. Fahrt mit dem Auto auf die „Gerlosplatte“. Ausgangspunkt ist das Sporthotel Gerlosplatte.

Langlaufunterricht und -kurse: Alpin-Michi’s Skischule, Tel.: +43/5284/5630 oder +43/664/1826755